Spielerprofil Jonas Egger

Aktualisiert: Sept 14

Wir stellen in regelmäßigen Abständen einen unserer Spieler vor, befragen ihn nach seinen Zielen, Stärken und Vorlieben. Dieses mal an der Reihe ist Jonas Egger


Steckbrief

Alter: 14 Mannschaften: Akademie U 15

Liga: ÖFB Jugendliga U 15



Kurzportrait

Hallo Jonas. Danke, dass Du bereit bist uns ein paar Fragen zu beantworten. Lass uns gleich loslegen.


GMF: Welche Position spielst Du am liebsten und warum?

JE: Am liebsten spiele ich als Innenverteidiger. Auf dieser Position habe ich das ganze Spielfeld im Blick und kann mit Übersicht genau und gute Flach- und gehobene Pässe nach vorne spielen. Außerdem kann ich dort meine Qualitäten im Zweikampf und Stellungsspiel gut einsetzen.


GMF: Wo siehst Du Deine großen Stärken?

JE: Ich finde eine große Stärke von mir ist das 1gegen1 defensiv und das Stellungsspiel in der Abwehr. Ich glaube auch das ich sehr viel Ruhe am Ball habe und wenig Fehler mache.


GMF: Woran musst Du noch arbeiten, was möchtest Du noch verbessern?

JE: Ich muss noch an der Kommunikation mit meinen Mitspielern arbeiten, weil es eine Hilfestellung für die gesamte Mannschaft ist. Außerdem will ich auch meine Beidbeinigkeit verbessern und meinen schwächeren linken Fuß auch in Dribblings verwenden.


GMF: Was sind deine kurzfristigen fussballersichen Ziele?

JE: Meinen Stammplatz in der AKA U15 das ganze Jahr zu halten und die Mannschaft zu unterstützen.


GMF: Wie hilft Dir unser Training dabei?

JE: : Es hilft mir in sehr vielen Bereich. Ich verbessere meine technischen Fähigkeiten und die Passqualität. Auch um meine Beidbeinigkeit zu Verbessern hilft mir das Training sehr! Außerdem unterstützt mich das Coaching auch beim Ausbau meiner taktischen Fähigkeiten und die vielen Gespräche helfen mir, auch im Mentalbereich stärker zu werden. Durch die Begleitung in der Athletik kann ich mich auch körperlich gut entwickeln und bei Beschwerden werde ich super begleitet.


GMF: Eine letzte Frage noch: Gibt es einen Lieblingsspieler bzw. welchen Profi bewunderst Du am meisten?

JE: Ja es gibt zwei. Paul Pogba, wegen seiner sehr hohen Spielintelligenz und seiner Stärke in 1gegen1 offensiv wie auch defensiv. Der zweite ist Cristiano Ronaldo. ER hat mich immer schon inspiriert mit seiner Einstellung, seinem Siegeswillen und seiner harten Arbeit.


Noch zum Abschluss: Ich bin sehr dankbar über die jahrelange, tolle Begleitung durch Goran ohne die ich nicht so erfolgreich wäre und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit!





88 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jonathan Jäger

Hackl Elias