Ammann Silvan

Mittelfeldspieler beim SVI über seine Stärken, Ziele und Vorbilder.


Steckbrief

Alter: 14 Mannschaften: Sportverein Innsbruck

Liga: Tirol U-15



Kurzportrait

Hallo Silvan. Danke, dass Du bereit bist uns ein paar Fragen zu beantworten. Lass uns gleich loslegen.


GMF: Welche Position spielst Du am liebsten und warum?

SA: Am liebsten spiele ich im Mittelfeld da ich in dieser Position sehr vielseitig bin und viele Freiheiten habe, und somit offensiv als auch defensiv agieren kann. Auf dieser Position kann ich links, rechts, offensiv und defensiv ausweichen. Im Mittelfeld-Bereich gibt es oft Räume zwischen der Abwehr, diese kann ich durch meine Schnelligkeit optimal nutzen.


GMF: Wo siehst Du Deine großen Stärken?

SA: Meine größte Stärke sehe ich in der Schnelligkeit. Außerdem habe ich immer einen sehr guten Überblick über das Spiel. Defensiv kann ich Räume gut schließen und habe eine sehr ausgeprägte Manndeckung. Meine Spielverständnis ist sehr hoch so kann ich Räume, Laufwege oder auch Gefahren im defensiven Bereich schnell und gut erkennen. Als eine meiner größten Stärken würde ich meinen Willen beschreiben: der Wille jedes Spiel zu gewinnen, der Wille den Sprung zum Profi zu schaffen.


GMF: Woran musst Du noch arbeiten, was möchtest Du noch verbessern?

SA: Mein größtes Ziel ist die Spielstärke vom linken Fuß zu verbessern, dadurch werde ich im Spiel vielseitiger und kann in vielen Situationen besser reagieren. Dazu möchte ich mein Gesamtpaket weiter optimieren.


GMF: Was sind deine kurzfristigen fußballerischen Ziele?

SA: Ich wünsche mir in diesem Jahr verletzungsfrei zu bleiben und mich weiterzuentwickeln.


GMF: Wie hilft Dir unser Training dabei?

SA: Durch das Training wird man individuell gefördert und man bekommt immer ein ehrliches Feedback.

Durch das Entwicklungsgespräch kann man genau erkennen, an was man arbeiten muss und was meine Stärken sind. Das Training unterscheidet sich vom Vereins Training stark. Der Trainer geht viel mehr auf die Spieler ein und versucht sie immer weiter zu verbessern.


GMF: Eine letzte Frage noch: Gibt es einen Lieblingsspieler bzw. welchen Profi bewunderst Du am meisten?

Christiano Ronaldo. Da er es durch seinen großen Ehrgeiz und Willen zum Profi geschafft hat. Sein großer Wille jedes Spiel zu gewinnen, beeindruckt mich sehr.








345 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Leo Bachlechner

Weber Matteo

Jonathan Jäger